Kultur- und Bildungszentrum

Das Nürnberger Haus beruht auf der Städtepartnerschaft zwischen dem deutschen Nürnberg und dem ukrainischen Charkiw.
Es ist ein deutsch-ukrainisches Kultur- und Bildungszentrum in Charkiw mit einem vom Goethe-Institut akkreditierten Sprachlernzentrum.
Gleichzeitig ist es Begegnungsstätte für alle an Deutschland interessierten Charkiwer Bürgerinnen und Bürger.
Die Einrichtung besteht seit 1995.

Möchten Sie Deutsch interessant, effizient und dynamisch lernen, erfolgreich kommunizieren und Prüfungen ablegen?
Der Unterricht wird von erfahrenen Lehrkräften mit Einsatz von modernen kommunikativen Methoden, authentischen Lehrmaterialien und -mitteln erteilt.
Das Nürnberger Haus hält alle Vorschriften des Gesundheitsministeriums
der Ukraine ein und führt alle Veranstaltungen unter besonderen
Sicherheits- und Hygienebedingungen durch.
Auskunft unter der Handynummer:
+ 380 68 470 77 06

Kultur- und Begegnung

Heute ist der Tag der Erinnerung an Anatoliy Ivanovich Mozgovyy, der vor einem Jahr am 20. Dezember verstorben ist. Der langjährige Leiter unseres Kultur- und Bildungszentrums Nürnberger Haus war eine außergewöhnliche Persönlichkeit, ein anständiger Mensch und guter Freund.

Wir eröffnen die winterliche Saison und bieten das digitale Weihnachten für Interessierte an deutschsprachiger Kultur an. Dabei tauschen wir uns digital über die Weihnachtskultur aus. Es erwartet Euch ein Weihnachtsquiz, sowie großartige Rezepte für Glühwein & Plätzchen, außerdem diskutieren und vergleichen wir.

Am 12.12.2020 (Samstag) treffen wir uns um 16.00 Uhr zur digitalen Weihnacht (in einem Zoom-Meeting).

https://forms.gle/HKKMsLjgp2zAebQA8

Am 21. November 2020 fand im « Nürnberger Haus» eine interessante Veranstaltung statt, die unter den Teilnehmern und Gästen des Deutschen Clubs lebhafte Diskussionen hervorrief. Auf unserer Zoom-Konferenz haben wir uns mit Fragen im Zusammenhang mit Kultur und Kunst auf der ganzen Welt während der Pandemie befasst. Unter den Gästen hatten wir die Gelegenheit, unsere alten Freunde Frau Antje Rempe und Herrn Andre Winkel begrüßen zu dürfen, die mit uns das Thema diskutierten.

Für diejenigen, die die Möglichkeit nicht hatten, an dem Treffen unseres Sprachclubs teilzunehmen, werden wir Informationen bereitstellen, an denen Sie selbst arbeiten können.

Liebe Freunde des Nürnberger Hauses!

Am 1. August findet von 11.00 bis 13.30 Uhr unser Deutschklub zum Thema „Deutschland und Migration“ statt.

Wir laden Deutschlernende ab der Niveaustufe B2 ein. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Für die Teilnahme ist die Anmeldung hier erforderlich.