Kultur- und Bildungszentrum

Das Nürnberger Haus beruht auf der Städtepartnerschaft zwischen dem deutschen Nürnberg und dem ukrainischen Charkiw.
Es ist ein deutsch-ukrainisches Kultur- und Bildungszentrum in Charkiw mit einem vom Goethe-Institut akkreditierten Sprachlernzentrum.
Gleichzeitig ist es Begegnungsstätte für alle an Deutschland interessierten Charkiwer Bürgerinnen und Bürger.
Die Einrichtung besteht seit 1995.

Möchten Sie Deutsch interessant, effizient und dynamisch lernen, erfolgreich kommunizieren und Prüfungen ablegen?
Der Unterricht wird von erfahrenen Lehrkräften mit Einsatz von modernen kommunikativen Methoden, authentischen Lehrmaterialien und -mitteln erteilt.
Das Nürnberger Haus hält alle Vorschriften des Gesundheitsministeriums
der Ukraine ein und führt alle Veranstaltungen unter besonderen
Sicherheits- und Hygienebedingungen durch.
Auskunft unter der Handynummer:
+ 380 68 470 77 06

Kontakt

Kontaktformular

Eine E-Mail senden
(optional)

WIE FINDET MAN UNS?

Weg 1.
- Von der Metrostation „Akademika Beketova“ gehen Sie die Myrrhe-Trägerinnen-Straße (Zhon-Myronosyz-Straße) entlang bis zur Kreuzung mit der Tschernyschewska-Straße, dann links ca. 100 m an der rechten Seite das 4-stöckige Haus.
Weg 2.
- Von der Metrostation „Universität“: die Sumska-Straße abwärts bis zum Opernhaus, dann links in die Myrrhe-Trägerinnen-Straße (Zhon-Myronosyz-Straße) bis zur Kreuzung mit der Tschernyschewska-Straße und nach rechts, ca.10 Minuten zu Fuß.
Weg 3.
- Von der Metrostation „Platz der Verfassung / Historisches Museum“: die Sumska-Straße aufwärts bis zum Opernhaus, dann rechts in die Skrypnyka-Straße bis zur Kreuzung mit der Tschernyschewska-Straße und nach links, ca.10-12 Minuten zu Fuß.