Kulturveranstaltungen

01.-05.11. 2018

Filmtheater Kiew

In Zusammenarbeit mit Arthouse Traffic und dem Nürberger Haus

Das Filmfestival des Goethe-Instituts Ukraine zeigt neue preisgekrönte Filme aus Deutschland sowie eine deutsch-ukrainische Koproduktion:

1.11.     19.30
TRANSIT

2.11.     19.30
VOLCANO

3.11.     19.30
CASTING

4.11.     19.30
3 TAGE IN QUIBERON

5.11.      19.30
DER JUNGE KARL MARX

Weiterlesen: 01.-05.11. 2018

 

20.10.2018 18.30

Philharmonie Charkiv

Eröffnungskonzert

Otto Sauter, Piccolo-Trompete

Christian Schmitt, Orgel

Charkiver Philharmoniker unter Leitung von Yuriy Yanko

Im Programm:
J.S. Bach. Toccata und fuge f major
А. Vivaldi. Konzert sol major für Piccolo-Trompete und Orgel

J.Langlais. Halleluja für Pedal Solo


R.Valentino. Sonate D minor für Trommel und Orgel
M.Reger.  Fuge über B-A-C-HOp.46

J.M.Molter. Konzert  № 3 für Piccolo-Trompete, Streichinstrumente und basso continuo


Mit Unterstützung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland Donezk, Dienstsitz Dnipro, des Goethe-Instituts und des Nürnberger Hauses


   

6.10.2018 18.30

Philharmonie Charkiv

Eröffnungskonzert der 25. Charkiver Assambleen

Charkiver Philharmoniker

Sinfonie Orchester der Universität für Künste

Dirigent Prof. Christoph Adt

Klaviersolist Prof. Wolfgang Manz

Mit Unterstützung des Goethe-Instituts und des Nürnberger Hauses

 

12-13.06.2018 18:00

Reinhard Knodt „spricht“ bald ukrainisch! Die Übersetzung vom Schmerz wird in Kiev veröffentlicht (Redzet LLCSerhij Orlyk) mit den Illustrationen von Gamlet Zinkivskiy. Am 12. und 13. Juni wird das Projekt in Charkiw präsentiert.

12.06.2018, 18:00, Art-Gallerie «COME IN» : Bilderausstellung zum Buch von Gamlet Zinkivskiy „Das alles ist Rückgrat“.

13.06.2018, 18:00, Literaturmuseum Charkiv: Treffen mit Reinhard Knodt und Lesung im philosophischen Garten des Museums – „Die Welt erwartet nichts mehr von den Büchern”. Moderation: Dmytro Petrenko, Philosoph.

   

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

bigmir)net TOP 100