Praktika, Austausch

16.07.-24.07.2016; 05.11.-13.11.2016

„Vielfalt erleben, Vorurteile abbauen“

Deutsch-ukrainischer Schüleraustausch

Nürnberg-Lwiw-Charkiv



Am Projekt nehmen 10 Schüler von der Rudolf Steiner Schule und dem Sigmund Schuckert Gymnasium, 10 Schüler aus Charkiw und 8 Schüler aus Lwiw aus einer Schule mit erweitertem Deutschunterricht teil. Das Projekt umfasst 2 deutsch-ukrainische Schülerbegegnungen von jeweils einer Woche, die eine in Charkiw, Ukraine im Juli 2016 und die andere in Nürnberg im November 2016.

Im Juli kommen die Schüler/innen zusammen, um Lemberg, Kiew und Charkiw als multikulturelle Städte zu entdecken und sich am Nürnberger Haus in Charkiw in einem viertägigen Workshop mit ihrer eigenen Identität sowie ihren Vorstellungen und Vorurteilen über die jeweils anderen auseinanderzusetzen. Die Veranstalter der Jugendbegegnung sind der Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg und das Nürnberger Haus in Charkiw in Kooperation mit der Rudolf Steiner Schule, dem Sigmund Schuckert Gymnasium, der Stadt Nürnberg, dem Amt für Internationale Beziehungen. Gefördert wird das Projekt durch das Amt für Internationale Beziehgungen der Stadt Nürnberg und das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

 

   

Seite 5 von 8

bigmir)net TOP 100