Fortbildung

 

Das Lehrmittelzentrum, das in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut im April 2000 eröffnet wurde, steht allen Deutschlehrer/innen ,  Interessierten am Studien-, Arbeitsort oder Reiseland  Deutschland  und Selbstlernern in der Region Charkiv zur Verfügung. Sie interessieren sich für Deutschland und die deutsche Sprache? Hier finden Sie ein aktuelles und breites Angebot an Büchern, Hörbüchern, DVDs in deutscher Sprache, mit dem wir Sie auf Trends und zeitgenössische Themen aufmerksam machen. Das LMZ verfügt über Materialien zum Bologna Prozess.

Alle Bücher und Periodika sind offen zugänglich. Alle Medien außer den Nachschlagewerken und dem zuletzt erschienenen Exemplar eines Periodikums können grundsätzlich von Deutschlehrern ausgeliehen werden.. Die Ausleihfrist für Medien beträgt zwei Wochen und kann um weitere zwei Wochen verlängert werden. Alle Ausleihen sind kostenlos. Das LMZ organisiert auch verschiedene Veranstaltungen (z.B. Lehrwerkspräsentationen, Fortbildungsseminare, landeskundliche Veranstaltungen, Filmpräsentationen) selbstständig oder in Kooperation mit anderen Partnern. Alle Veranstaltungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, mit Referenten und Kollegen ins Gespräch zu kommen.

Die Betreuerin des LMZ, Frau Svetlana Lasman hilft Ihnen gerne weiter und antwortet Ihnen persönlich oder per E-Mail.

Unsere E-Mail-Adresse lautet Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Öffnungszeiten:

Di. 11.00 -16.00

Mi. 11.00 -16.00

Fr. 11.00 -16.00


Nürnberger Haus

6.10.2019 10.00-15.00

Nürnberger Haus

GFP-Fortbildung für das SLZ-Team
Arbeits- und Sozialformen

Referentin: Dr.Viktoriya Syno, SLZ Uzhgorod

 

5.10.2019 14.00-19.00

Nürnberger Haus

GFP-Fortbildung für das SLZ-Team
Arbeitsanweisungen und Fehlerkorrektur
Referentin: Yuliia Mikhieieva, SLZ Dnipro

   

6.04. 2019

Im Rahmen MiniEdCamp Kharkiv School 23
für Lehrer/innen der Ukraine

Workshop zum Thema „Elemente des CLIL-Unterrichts in der Neuen Ukrainischen Schule“

Referentin: Svitlana Sotnykova, Nürnberger Haus

 

6.04. 2019

MiniEdCamp Kharkiv School 23 für Lehrer/innen der Ukraine

Internationale Jugendbegegnungen und deren Bedeutung

am Beispiel des deutsch-ukrainischen

Schüleraustausches Präsentation mit der Diskussion

Moderation: Svitlana Chystyakova, Nürnberger Haus

   

Seite 1 von 2

bigmir)net TOP 100