Praktika, Austausch

Jugendbegegnung Programm

14.07.-21.07.2019   Charkiw, Ukraine

02.11.-10.11.2019   Nürnberg, Deutschland

Deutsch-ukrainische Jugendbegegnung im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Charkiw

Erinnerung und Menschenrechte: Erkundung der Geschichte und Bedeutung der Menschenrechte heute

Die Veranstalter sind der Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg, Sigmund Schuckert Gymnasium in Nürnberg und das Nürnberger Haus in Charkiw in Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg, dem Gymnasium 23 und der Schule 134 in Charkiv.

Weiterlesen: Jugendbegegnung Programm

 

14.–21.07. 2019

Freundschaftsreise in die Ukraine
nach Lemberg, Kiew und in die Partnerstadt Charkiw


Diese Reise des Partnerschaftsvereins Charkiw-Nürnberg in die Ukraine ist für Freunde der Ukraine bestimmt und für diejenigen, die es werden wollen. Sie findet zeitgleich statt mit einer deutsch-ukrainischen Schülerbegegnung, die der Erkundung der Menschenrechte in der Geschichte und heute gewidmet ist, hat aber einen eigenen Verlauf.

Weiterlesen: 14.–21.07. 2019

 

05.08-18.08. 2019

Deutsch-ukrainischer Jugendaustausch

CHANCE International lädt 15 junge Interessent*innen (14  - 16 J.) aus Deutschland zu der Teilnahme am deutsch – ukrainischen Jugend-Austausch-Projekt: „Städte in Bewegung“ von  05.08.2019 bis 18.08.2019 ein.

Weiterlesen: 05.08-18.08. 2019

   

History Teacher Exchange Nuremberg-Charkiw

12-18.06.2017

31.07-06.08.2017


Geschichtslehreraustausch Nürnberg-Charkiw für junge Geschichtslehrer/innen aus Charkiw und der Region

Anmeldeschluss: am 23.April 2017

Für weitere Fragen und Beratung bei der Erledigung der Formalitäten steht das Nürnberger Haus in Charkiw Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Nähere Information hier

 

 

European Associates Programm Nordbayern/Berlin 2016

Fachkräfteaustausch
für Ukrainer und Moldauer

Im November und Dezember 2016 findet das geförderte Fachkräfteaustauschprogramm

European Associates Programm Nordbayern/Berlin 2016“ von Dekabristen e.V. statt.

Die Ausschreibung richtet sich an:

Hochschulabsolventen (mit bis zu 10 Jahren Berufserfahrung)

und

Studenten höherer Semester (ab 5. Fachsemester)

mit guten Deutsch- und/oder Englischkenntnissen,

aus der Ukraine und der Republik Moldau,

die im November und Dezember 2016 für einen Auslandsaufenthalt von 4-8 Wochen zur

Verfügung stehen, können sich um einen der 45 Plätze (30 Nordbayern & 15 Berlin) bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 31.August 2016 bzw. früher wenn alle Plätze vergeben sind.

Durchgeführt wird das Praktikantenprogramm durch den gemeinnützigen Verein Dekabristen e.V. mit Sitz in Berlin. Einer der Schwerpunkte des Vereins sind Kooperationen und Austausche mit Osteuropa. Mit unserem European Associates Programm Nordbayern/Berlin 2016 bringen wir im November/Dezember dieses Jahres 45 junge Fachkräfte nach Nordbayern und Berlin.

Das Auswärtigen Amt finanziert das Programm mit ausreichend Mitteln, um für jeden Praktikanten ein Stipendium (in Höhe von 1.000 €), ein Mobilitätsbudget (300 €) und

Krankenversicherung abzudecken. Darüber hinaus wird eine kostengünstige Unterkunft für jeden Praktikanten organisiert.

Die aufnehmenden Unternehmen und Institutionen können uns das gewünschte Qualifikationsprofil der Praktikanten nennen. In Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern in der Ukraine und der Republik Moldau, dem Nürnberger Haus in Charkiw

und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in der Republik Moldau bringt das Projektteam von Dekabristen e. V. aufnehmende Organisationen und junge Fachkräfte mit den gewünschten Qualifikationsprofil zusammen und erledigt die Formalitäten.

Die Dauer des Praktikums beträgt 4-8 Wochen. Die Anreise muss zwischen 1.10.- 03.11.2016 und die Abreise zwischen 04.-31.12.2016 erfolgen.

Für weitere Fragen und Beratung bei der Erledigung der Formalitäten steht das Nürnberger Haus in Charkiw Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wünschenswert wäre es, wenn Sie uns vorläufig Ihre Personalien zumailen könnten:

-       Vorname und Name (wie im Reisepass)

-       Geburtsdatum

-       Genaue Information über Ihre Arbeit bzw. Ihr Studium

-       Niveau der Sprachkenntnisse nach dem GER (B1-C2) Deutsch und /oder Englisch

-       Reisepass und dessen Gültigkeit

-       Handynummer

-       gewünschter Qualifikationsprofil

   

Seite 1 von 2

bigmir)net TOP 100